Es gibt doch Unterschiede

Ich wehre mich ja gegen die Darstellung, dass Leute entweder in Mathematik oder in Sprachen gut sind.
Heute ist mir allerdings etwas zu Bewusstsein gekommen, dass es vielleicht Unterschiede hinsichtlich der Affinitäten zu bestimmten Kunstgattungen gibt. (Wobei man hier die Musik sehr stark mit Mathematik verbunden sehen kann)

Mir ist heute plötzlich aufgefallen, dass ich mir die Zahlen in praktisch allen Sprachen gemerkt habe, die ich je aktiv kannte. Aber bei den Farben merke ich mir in der Regel nur rot, weiß, schwarz. Als nächste kommt dann noch grün dazu. Gelb, Blau und Braun kann ich gerade noch auf französisch, aber nicht mehr auf anderen Sprachen, in denen ich mühelos die gängigen Umgangsvokabeln kann, um mich im jeweiligen Land fortzubewegen.

Es ist wirklich sonderbar, dass mir das heute so aufgefallen ist. Ich bin überzeugt, dass es viele Menschen gibt, die sich gerade die Farben leicht merken, aber bei den Zahlen größere Schwierigkeiten hätten.


  1. Sunnilein

    Vielleicht liegt es aber auch daran, dass man die Zahlen ja viel schneller, häufiger und an wichtigerer Stelle benötigt als die Farben. Preise, Kosten, Fahrzeiten, Anzahl an Personen, Einkäufe, die mit Gewichten verbunden sind,Telefonnummern, Hausnummern, Autokennzeichen… all das hat wenig mit rot, blau, gelb oder grün zu tun. Ich denke, dass der Praktiker im Sinne von Lebenspraxis eher einen Verbund hirntechnisch mit Zahlen eingeht. Das setzt andere Verbindungen, wie die zur Musik/Kunst, nicht außer Kraft. Ich wehre mich ebenfalls wehement gegen die Mathe oder Sprachen-Theorie, aber musste leider bei der eigenen Studienbewerbung (damals Lehramt Mathe-Englisch) erfahren, dass man den Zweig mangels Bewerbern eingestellt hatte….Schade, sehr schade. Aber zum Glück gibt es immer oder fast immer Alternativen im Leben.

  2. vielleicht liegt das daran, dass ja die zahlen auch zeichen sind, die ja zum grundbaustein einer sprache gehören… das trifft auf farben nicht zu (farben werden, das habe ich einmal gehört, auch in verschiedenen sprachen und zeitaltern anders wahrgenommen und bezeichnet, die sind quasi das genaue gegenteil von zahlen, die ja sprachenübergreifend immer auf das selbe hinauslaufen, meistens zumindest).

  3. Sie könnten recht haben…. Ich wäre dann eher der Farben-Typ. Als ich Türkisch zu lernen begann, lernte ich aus praktischen Gründen vor allem Zahlen – ich merkte aber, dass Herr T. darin schneller und daran auch irgendwie interessierter war. Farben lernte ich schnell – kırmızı ist rot, wie karmesin. Kara ist schwarz, das wusste ich von Orhan Pamuk, und kara deniz ist das Schwarze Meer. Mavi heisst blau, und mavi deniz ist das Mittelmeer. Schliesslich konnte ich mir das leicht merken, weil im Türkischen auch die Himmelsrichtungen Farben haben, Norden Schwarz, Süden rot, Westen blau. Alles so schön poetisch und assoziativ. Heute weiss ich nur noch „on“ für „zehn“, weil ich in der Bibliothek, wo ich früher arbeitete immer einen türkischen Krimi von Agatha Christie versorgte: „On küçük zenci“ – nun raten Sie mal, wie der auf Deutsch heisst!

  4. wvs

    Ich lerne ja seit einiger Zeit Spanisch – und stelle fest, dass es mir genauso leicht fiel die Zahlen zu behalten (allerdings mit Ausnahmen, z.B. diez, veinte) wie Farben (azul, verde, negro, blanco). Bei anderen tue ich mich schwer (rojo, marron, amarillo).
    Ganz sonderbar ist, dass es sowas wie eine „Sperre“ in meinem Kopf gibt wenn es bestimmte Worte betrifft – die kann ich mir einfach nicht merken: „tambien“ (auch) ist so ein Beispiel. Ich suche immer wieder danach wenn ich es benutzen müßte – und es fällt mir nicht ein.




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


  • Neueste Beiträge

  • Tage mit Einträgen

    Januar 1970
    M D M D F S S
        Mai »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • Was einmal war


%d Bloggern gefällt das: