Referenz

Moskau-Geschichte:
nur für spezifische Adressaten


  1. Wirklich eine berührende… Geschichte. Dass nicht das Machbare, sondern das Brauchbare wichtig ist, habe ich auch in Russland gelernt. Aber das würde jetzt zu weit führen.

  2. Eine Bitte: Nicht gleich wieder entfernen, ich würde es auch später gern noch mal lesen. (Okay, natürlich kann ich es auch kopieren. Trotzdem.)

  3. Öhm – da fehlt irgendwie der Link, oder?

  4. Schade, dass Sie… die Geschichte schon wieder weggenommen haben. Ich vermute, dass Sie gute Gründe dafür haben. Darf ich fragen, welche?

  5. … darf ich auch in den Genuss kommen, die Moskau-Geschichte zu lesen?

    Mit lieben Grüßen
    Rosenherz




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


  • Neueste Beiträge

  • Tage mit Einträgen

    Januar 1970
    M D M D F S S
        Mai »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • Was einmal war


%d Bloggern gefällt das: