Steppenhund der Schreckliche

Es könnte sein, dass ich Gerard Depardieu das erste Mal russisch sprechen höre. Passt nicht ganz zu dem Bild von Obelix, als den ich ihn zuletzt gesehen habe.
Im Radio übertragen sie gerade „Iwan der Schreckliche“. Ich schätze ja Prokofiev sehr. Es ist allerdings das erste Mal, dass ich dieses Oratorium höre.
Das Angenehme an einem Ausländer, der russisch spricht, ist, dass ich den gesprochenen Text sogar so halbwegs verstehen kann.

Sehr schön, das Ganze. Zu empfehlen.




    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s


  • Neueste Beiträge

  • Tage mit Einträgen

    Januar 1970
    M D M D F S S
        Mai »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • Was einmal war


%d Bloggern gefällt das: