Überraschung

Ich erzähle ja manchmal, dass ich meine Arbeit auch dann getan hätte, wenn ich nicht damit Geld verdiente.
Heute hat sich so etwas Ähnliches zugetragen.
Ich gab eine Probevorlesung in Belgrad. An der Akademie der Wissenschaften, mathematisches Institut. Es sollte ein Appetitanreger für ein zweitägiges Seminar in genau einem Monat sein.
Das Publikum war hochkarätig und durch ein paar Mathematik PhD-Studenten aufgefettet.
Der Vortrag verlief sehr gut – im Sinne dessen, dass die Zuhörer ziemlich aufmerksam waren.
Ich war überrascht, als ich nach dem Vortrag etwas unterschreiben musste. Sozialversicherung in etwas.
Und dann bekam ich ein Honorar. Für serbische Verhältnisse sogar durchaus ein angemessenes. Aber es war nicht ausgemacht worden, also kam es echt überraschend. Für mich war es eigentlich besonders, an diesem Ort vorzutragen.



Es ist gut, den genauen Wert der Erdbeschleunigung zu kennen.
P.S. Das Honorar hat in andere Währung umgerechnet ungefähr 33 Krügeln Bier entsprochen, oder was ich bevorzuge in etwa 5 Flaschen eines sehr angenehmen montenegrinischen Markenweins entsprochen.


  1. Montenegrinischer Markenwein und das Wissen um die Erdbeschleunigung, na das ist doch was.

  2. Köstlich! [zu lesen*!]
    Ganz ungewohnt mit Bildern!
    Plus [re. oben] neues „Twoday-Pass-Buiderl“ ;-))

    *wobei ich mir nicht hätte vorstellen können, dass es qualitätsmäßig anders ausgegangen wäre [also das mit der Vorlesung… :-)]… und wenn ich so sinniere, dann heißt doch „Probe-VOR-Lesung“ – also zumindest bei uns – dass Du da bald [etwa im UN-ruhe-Stand!?] regelmäßig [„vor“-]LIEST…
    😉

  3. wo beschleunigt die erde denn hin?

    prost!

  4. Sunnilein

    Aber holla, liebe Waldfee! Herr Steppenwolf, was sehe ich da? In schwarz mit einem rosa Tüpfelchen, vor Leben sprühend? Ganz, ganz großes Kino!
    Ich muss dringend mein Erscheinungsbild renovieren, ist ja der Knaller, das Foto…Bin schon unterwegs.

  5. mir fällt dabei schmerzlich ein, dass ich noch nie montenegrinischen markenwein getrunken habe … die erdbeschleunigung interessiert mich da wesentlich weniger … 😉

  6. Sunnilein

    Weinfrage: Ist das von der Rebsorte dann ein Vernatsch? Kann mir gut denken, dass er schmeckt.

  7. und umgerechnet in badewannen und fußballfelder?




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


  • Neueste Beiträge

  • Tage mit Einträgen

    Januar 1970
    M D M D F S S
        Mai »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • Was einmal war


%d Bloggern gefällt das: