Nach mehr als einem Jahr

Da ich im Jahr 2017 einen Unfall hatte und mehrere Monate im Spital war, war die Schreiblust etwas gedämpft. Eine große Überraschung war es trotzdem für mich, dass ich über ein Jahr nichts geschrieben hatte.

Das Jahr 2018 war gar nicht so schlecht. Aber meine Internet-Präsenz hat sich fast ausschließlich auf Facebook reduziert. Ich fühle mich auch offen gestanden etwas in meiner Denkleistung reduziert, mit gerade einer Ausnahme: Ich merke mir mehr beim Klavierspielen. Natürlich macht sich das Üben, circa drei Stunden im Tag, bemerkbar.

Aber trotzdem überrascht es mich, dass ich mir in der Musik viel mehr merke als früher. Ich will es aber nicht hinnehmen, dass meine Schreibleistung abgenommen hat. Mal sehen, wie es jetzt weitergeht.

 




    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s


  • Neueste Beiträge

  • Tage mit Einträgen

    März 2019
    M D M D F S S
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Was einmal war


%d Bloggern gefällt das: